Weihnachtsfeier beim FC Crimmitschau 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: M. Lauck   
Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 22:40 Uhr

Im letzten Jahr führten wir erstmalig eine Weihnachtsfeier, die gänzlich im Zeichen des Fußballs stand, für unsere gesamte Nachwuchsabteilung durch.

alt

Aufgrund des hohen organisatorischen Aufwandes ließ man die Frage nach einer zweiten Auflage im letzten Jahr vorerst offen. Aufgrund der zahlreichen positiven Resonanz beschlossen wir jedoch letztlich, im Jahr 2017 erneut die Weihnachtsfeier in dieser Form auszutragen. 187 Personen meldeten sich für diese an. Daran ließ sich erkennen, dass die Freude über unsere Entscheidung groß war.

2017 beinhaltete die Weihnachtsfeier zahlreiche tolle Überraschungen. Neben den obligatorischen Spielen und Wettbewerben, dem Kaffeetrinken und Abendessen, unserem Flohmarkt sowie unserer Kreativecke gab es noch einen herausragenden Auftritt eines jungen Talentes. Unser Nachwuchskicker Eddie Markert zeigte uns, dass er nicht nur sportlich ist, sondern auch musikalisch. An seinem Schlagzeug sorgte er für ordentlich Stimmung im Haus der Vereine. Das Publikum war begeistert von der Darbietung unseres F-Jugendspielers, an den ein ganz großes DANKE und LOB geht.

Auch prominenten Besuch hatten wir diesmal vor Ort: Nationalspieler Leroy Sanè fand den Weg ins Haus der Vereine und führte gemeinsam mit den Kindern ein kleines Erwärmungstraining vor. Gelacht wurde hierbei wieder sehr viel, denn unter dem Kostüm verbarg sich kein anderer als unser Jugendleiter Torsten Hager.

Als ganz besonderer Ehrengast kam überraschend unser Oberbürgermeister Andrè Raphael zu unserer Feier mit einer sehr erfreulichen Botschaft im Gepäck. Sprichwörtlich war es für uns „wie Weihnachten“, als er uns persönlich die lang erhoffte Nachricht überbrachte, dass am vergangenen Donnerstag der Fördermittelbescheid zum Umbau des Stadions Frankenhausen bei der Stadt eingegangen ist. Nun kann mit der Planung begonnen und im neuen Jahr endlich unser Stadion umgebaut werden! Unser mittlerweile fast berühmter Hartplatz, der zuweilen mehr an einen Gondelteich als an einen Fußballplatz erinnert, weicht 2018 dem langersehnten Kunstrasenplatz. Der Applaus war entsprechend der Freude über diese Mitteilung sehr groß. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei unserem Oberbürgermeister bedanken, dass er sich zum Samstagnachmittag die Zeit genommen hat, uns diese Nachricht persönlich zu überbringen.

Weiteren Grund zur Freude gab es bei der Verkündung, dass unser Verein kurz vor Weihnachten 1.000 Euro für die Nachwuchskasse gewonnen hat. Zum einen bewarb man sich auf eine Ausschreibung vom Stadtsportverband Crimmitschau, wo es 500 € zu gewinnen gab. Zum anderen nahm man an einer Verlosungsaktion der Komsa AG aus Hartmannsdorf teil, was von Robby Lellwitz, dem Mannschaftskapitän unserer 1. Männermannschaft, initiiert wurde. In beiden Auslosungen waren wir mit unserer Bewerbung erfolgreich. Ganz lobenswert finden wir es, dass die Männermannschaften unserem Nachwuchs den Rücken stärken!

Fehlen durfte natürlich dieses Jahr auch nicht der Weihnachtsmann, der für jedes Kind ein kleines Geschenk mitbrachte.

Für die Nachwuchstrainer gab es als Dank und Anerkennung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit natürlich auch ein Geschenk.

Die Kinder sah man lediglich zum Essen einen Moment verweilen. Die restliche Zeit sah man sie ausschließlich auf dem Parkett, wo sie ihrer Passion nachkamen: Fußball, Fußball, Fußball. Und nebenbei wollte natürlich jeder noch seine Schussgeschwindigkeit an unserem Speed-Kick messen.

Abschließend lässt sich sagen, dass dieser Tag sehr ereignisreich war. Auch dank der Eltern unserer Nachwuchsspieler war unsere 2. Fußball-Weihnachtsfeier wieder äußerst erfolgreich.

Wir bedanken uns bei allen, die bei der wirklich aufwendigen Vorbereitung und Organisation wieder tatkräftig mitgeholfen und einige Nerven gelassen haben! Am Ende ist die Zufriedenheit der Teilnehmer für uns der größte Dank. (ML)

weihnacht17_01weihnacht17_02weihnacht17_03weihnacht17_04

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. Dezember 2017 um 13:58 Uhr
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68
/