1. Männer - FC 02 Zwickau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: N. Hunski   
Sonntag, den 11. März 2018 um 08:21 Uhr

alt

FC Crimmitschau - FC 02 Zwickau 1 : 2 (1 : 0)

Der FC Crimmitschau war sofort klar überlegen und machte Druck auf das Tor des FC 02, aber meistens war vor dem Strafraum Schluss. In der 9. Minute köpfte Brylla nach einer Ecke von Ullrich knapp am Tor vorbei und nur sechs Minuten später vergab Waldenburger per Kopf freistehend nach Eingabe von Modes. In der 26. Minute nach einer Eingabe war Ullrich allein vor dem Torwart und der Schuss ging genau auf selbigen.

In der 30. Minute das verdiente 1:0 durch Modes, der nach einer Ecke von Waldenburger den Ball unter die Latte beförderte. Vom Gegner hatte man in der ersten Halbzeit überhaupt nichts gesehen.

Nach der Halbzeit war es Tawaszi, der aus 20 Metern das Tor knapp verfehlte (55.). In der 70. Minute war es Modes, der nach einer Eingabe von Weidner den Innenpfosten traf, wobei aber der Ball wieder heraus sprang.
Es kam, wie es kommen musste: Ein Fehler im Mittelfeld nutzten die Gäste mit ihrer ersten Chance im Spiel zum 1:1 in der 77. Minute.
Auf einmal war der Faden des FCC komplett weg. Nur vier Minuten später hatten die Gäste die Chance zur Führung, der Ball ging knapp am Tor vorbei und in der 87. Minute verhinderte Mark im Tor des FCC wiederum die Führung.
In der 89. Minute hatte Weidner im Nachschuss die Riesenchance, den FCC in Führung zu bringen.
Die Gäste machten es cleverer und nutzten einen Blackout des FCC in der Abwehr in der 90. Minute mit ihrer eigentlich zweiten Chance zum 1:2 und drehten das Spiel in der letzten Minute.

Nach dem Sieg im Derby gegen Fortschritt Crimmitschau läuft nicht mehr viel zusammen, die Mannschaft ist sehr verunsichert.
Aber Kopf hoch, es muss einfach weiter gehen. Man muss an die Leistungen der ersten Halbzeit anknüpfen.

Nächste Woche geht es nach Callenberg mit der Hoffnung, dass dort endlich mal der Knoten platzt. (NH)

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. März 2018 um 21:26 Uhr
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68
/