Schiedsrichter
Unsere Schiedsrichter vom FC Crimmitschau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: M. Schnabel   
Montag, den 26. Juni 2017 um 20:04 Uhr

Schiedsrichter Janko Schubertalt

Janko Schubert ist schon seit 1994 Mitglied des FC Crimmitschau.

Nach dem er 2009 erfolgreich an einem Schiedsrichterlehrgang in Aue teilnahm, begann er in der Saison 09/10 seine ersten Spiele zu leiten. 
Vorerst nur C-Jugend Kreisliga / Bezirksklasse und als Assistent in der Männer Kreisliga.

Danach kamen Einsätze als Schiedsrichter im Männerbereich dazu.

Zur 2. Halbserie 10/11 kam er als Schiedsrichter in die 3.Kreisklasse und ab und zu war er Assistent in der B-Junioren Landesliga. Immer wieder kamen Einsätze in der E/D/C/B/A-Jugend Kreisliga bis Bezirksliga dazu.

In der Saison 11/12 kam der Aufstieg in die 2. Kreisklasse und in der 2. Halbserie 11/12 der Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

Der erste Höhepunkt für ihn war das D-Jugend Pokalfinale 2011 und die erste Runde im D-Jugend Landespokal 2012 zu leiten.

Nebenbei leitet er noch C/B-Jugendspiele in Bremen.
„Somit vertrete ich den Kreisverband Zwickau und den FC Crimmitschau auch in Bremen“ so Janko.

Nach dem Aufstieg in die Kreisliga in der letzten Saison, folgte 12/13 als einziger Kreisligaschiedsrichter der Aufstieg in die Kreisoberliga.

 

  

 

 

 

Schiedsrichter Leon Kohlalt

Leon Kohl ist seit 2007 Mitglied beim FC Crimmitschau

Er hat sich 2013 entschlossen, neben seiner Spielerlaufbahn, eine Ausbildung zum Schiedsrichter zu beginnen.
Sein erstes Spiel pfiff er am 25.05.2013, mit der Partie
FC Sachsen Steinpleis-Werdau 2 - SV Muldental Wilkau-Hasslau   4 : 7.  

Erste Erfahrung im Damenfußball sammelte Leon beim Allianz-Girls-Cup am 07.07.2013 in Frankenhausen, wo er einige Partien souverän leitete.
Zum Abschluss der Veranstaltung bekam er vom Schiedsrichterkollegen Rene Zink (SV Fortschritt Crimmitschau) seine erste richtige „FOX 40“ Schiedsrichterpfeife überreicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 alt  Schiedsrichter Zoran Bubic  

 altSchiedsrichter Alexander Trommler  

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. September 2017 um 13:23 Uhr
 
Schiedsrichterlehrgang 2015 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: M. Schnabel   
Donnerstag, den 22. Oktober 2015 um 19:28 Uhr

Artikel von http://www.kvfz.de/alt

Schiedsrichter-Anwärterlehrgang gestartet

In Summe sind es 17 Anwärter, zum Großteil junge Leute, welche gestern zum Start des Lehrganges in Wiesenburg anwesend waren. Eine Anzahl worüber der Schiedsrichterausschuss sich sehr freut. Ebenfalls erfreulich ist die Teilnahme von drei weiblichen Sportfreundinnen (Sophie Hubatschek, Antonia Klein und Jasmin Oettel v.l.).
Der jüngste Teilnehmer, Nicolas Fraaß (vorne Mitte) vom VFB Empor Glauchau, ist gerade mal zwölf Jahre alt und wird nach erfolgreichen abschließen des Lehrganges vor allem im Nachwuchsbereich seine Erfahrungen sammeln. Alle Teilnehmer über 18 Jahren starten nach dem Lehrgang in der tiefsten Liga unseres Kreisverbandes, der zweiten Kreisklasse.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 29. Oktober 2015 um 06:24 Uhr
Weiterlesen...
 
Unsere Schiedsrichter mit neuer Ausstattung PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Mike Schnabel   
Montag, den 23. März 2015 um 19:00 Uhr

alt

Unsere Schiedsrichter wurden am 17.03.2015 vom FC Crimmitschau mit neuer Sportbekleidung ausgestattet.
Der FC Crimmitschau bedankt sich bei der Versicherungsmakler GmbH Hager & Becker für die Unterstützung.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 31. August 2017 um 19:52 Uhr
 
Wie werde ich Schiedsrichter? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: N. Hunski   
Sonntag, den 20. Februar 2011 um 17:23 Uhr

Wie werde ich Schiedsrichter ?

Jeder Verein, der Mannschaften auf Großfeld im Spielbetrieb hat benötigt für den Spielbetrieb eine gewisse Anzahl an ausgebildeten Schiedsrichtern. Hat ein Verein einen Unterbestand an Schiedsrichtern, drohen hohe Geldstrafen und Punktabzug für die 1. Mannschaft, wozu es zur Zeit beim FC Crimmitschau fast der Fall ist. Um diese unnötigen Strafen zu vermeiden, sind wir ständig auf der Suche nach neuen Schiedsrichtern!

Voraussetzungen :
Mindestalter 12 Jahre, zudem Mitglied in einem Fußballverein, Interesse am Fußball, Einsatzbereitschaft für jährlich mindestens 20 Spielleitungen und Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen an 8 - 12 Tagen im Jahr.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. Juli 2011 um 12:17 Uhr
Weiterlesen...
 


Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68
/