FC Crimmitschau e.V.
Menu
  • 00-slyder_6953.png
  • 01-2021_edeka-1.png
  • 02-slyder_5910.png
  • 03-2021_lehmann-1.png
  • 04_slyder_1213.png
  • 05-2021_dfa-1.png
  • 06-slyder-3.png
  • 07-2021_clubstyl-1.png
  • 08-slyder-1.png
  • 09-2021_eubios-1.png
  • 10-slyder-5.png


Seit Beginn dieser Saison sind unsere Übungsleiter Diana Schumann, Lana Grützki, Luis Bartsch und Sebastian Simon stolze Inhaber der C-Lizenz.
Dafür absolvierten unsere 4 ÜbungsleiterInnen an drei Wochenenden 120 Lerneinheiten á 45 Minuten und legten eine Prüfung mit theoretischem und praktischem Teil ab.
Finanziert wurden die Lehrgangskosten von der Dachdecker Gebrüder Besser GbR, deren Name ebenso für Qualität steht wie die künftigen Trainingseinheiten unserer Absolventen.
Vielen Dank für diese Unterstützung - eine Investition in die Zukunft, die sich definitiv auszahlen wird.
(S. Simon)

Ablaufplan und die Spielpläne der Futsalhallenkreismeiterschaft des Kreisverbandes Zwickau

Hier findet ihr die Mannschaften, Spielorte und Termine der Futsalhallenkreismeiterschaft der
B-Junioren

Turniermodus: jeder gegen jeden
- gespielt wird mit einem altersgerechten sprungreduzierten Ball
- die letzte Spielminute ist Nettospielzeit
- es gelten die allgemeinen Futsalregeln des DFB
- jede teilnehmende Mannschaft ist verpflichtet einen 2. andersfarbigen Trikotsatz mitzubringen und bei Bedarf anzuziehen

Ablaufplan und die Spielpläne der Futsalhallenkreismeiterschaft des Kreisverbandes Zwickau

Hier findet ihr die Mannschaften, Spielorte und Termine der Hallenkreismeisterschaft / Funino der
E-Junioren

- Zugelassen sind max. 5 Spieler pro Mannschaft / Team
- Mannschaftsstärke 3 Spieler + 2 Rotationsspieler
- Modus jeder gegen jeden auf 2 Spielfeldern
- gespielt wird mit einem Alter gerechten sprungreduzierten Ball
- Trainer und Betreuer fungieren als Spielfeldbetreuer und haben gemeinsam mit den gegnerischen Betreuern
- das Ergebnis bei der Turnierleitung zu melden

Ablaufplan und die Spielpläne der Futsalhallenkreismeiterschaft des Kreisverbandes Zwickau

Hier findet ihr die Mannschaften, Spielorte und Termine der Hallenkreismeisterschaft / Funino der
G-Junioren

- Zugelassen sind max. 5 Spieler pro Mannschaft / Team
- Mannschaftsstärke 3 Spieler + 2 Rotationsspieler
- Modus jeder gegen jeden auf 2 Spielfeldern
- gespielt wird mit einem Alter gerechten sprungreduzierten Ball
- Trainer und Betreuer funkieren als Spielfeldbetreuer und haben gemeinsam mit den gegnerischen Betreuern
- das Ergebnis bei der Turnierleitung zu melden

 Ablaufplan und die Spielpläne der Futsalhallenkreismeiterschaft des Kreisverbandes Zwickau

Hier findet ihr die Mannschaften, Spielorte und Termine der Hallenkreismeisterschaft / Funino der
F-Junioren

- Zugelassen sind max. 5 Spieler pro Mannschaft / Team
- Mannschaftsstärke 3 Spieler + 2 Rotationsspieler
- Modus jeder gegen jeden auf 2 Spielfeldern
- gespielt wird mit einem Alter gerechten sprungreduzierten Ball
- Trainer und Betreuer fungieren als Spielfeldbetreuer und haben gemeinsam mit den gegnerischen Betreuern
- das Ergebnis bei der Turnierleitung zu melden

Ablaufplan und die Spielpläne der Futsalhallenkreismeiterschaft des Kreisverbandes Zwickau

Hier findet ihr die Mannschaften, Spielorte und Termine der Futsalhallenkreismeiterschaft der
C-Junioren

- Turniermodus: jeder gegen jeden
- gespielt wird mit einem altersgerechten sprungreduzierten Ball
- die letzte Spielminute ist Nettospielzeit
- es gelten die allgemeinen Futsalregeln des DFB
- jede teilnehmende Mannschaft ist verpflichtet einen 2. andersfarbigen Trikotsatz mitzubringen und bei Bedarf anzuziehen

Ablaufplan und die Spielpläne der Futsalhallenkreismeiterschaft des Kreisverbandes Zwickau

Hier findet ihr die Mannschaften, Spielorte und Termine der Futsalhallenkreismeiterschaft der
D-Junioren

- Turniermodus: jeder gegen jeden,
- gespielt wird mit einem altersgerechten sprungreduzierten Ball,
- die letzte Spielminute ist Nettospielzeit,
- es gelten die allgemeinen Futsalregeln des DFB,
- jede teilnehmende Mannschaft ist verpflichtet einen 2. andersfarbigen Trikotsatz mitzubringen und bei Bedarf anzuziehen,

Sehr geehrte Sportfreundinnen und Sportfreunde,

der ein oder andere Verein wird sicherlich schon festgestellt haben, dass es an den letzten Wochenenden zu mehreren Spielen ohne Ansetzung eines neutralen-Schiedsrichters gekommen ist.
Aktuell ist die Personalknappheit im Schiedsrichterwesen des KVFZ sehr groß, bedingt durch Abmeldungen, Verletzungen und beruflicher Verpflichtungen einzelner Sportfreunde, sodass die meisten Spiele zuletzt nur noch durch Doppelansetzungen vieler Schiedsrichter abgedeckt werden konnten.

Da bis Weihnachten keine Besserung der Personalsituation absehbar ist, hat der Schiedsrichterausschuss auf seiner gestrigen Sitzung folgende Beschlüsse gefasst:

Neues vom FCC