FC Crimmitschau e.V.
Menu
  • 00-slyder_6953.png
  • 01-2021_edeka-1.png
  • 02-slyder_5910.png
  • 03-2021_lehmann-1.png
  • 04_slyder_1213.png
  • 05-2021_dfa-1.png
  • 06-slyder-3.png
  • 07-2021_clubstyl-1.png
  • 08-slyder-1.png
  • 09-2021_eubios-1.png
  • 10-slyder-5.png


 

(13.03.2022) Hallo liebe Sportfreunde,

da am 19.03.22 der Spielbetrieb für alle AK wieder voll startet, hier noch einige Info´s.

A-Jugend:
Wie die meisten Vereine schon mitbekommen haben wird auch bei der A-Jugend der Spielbetrieb mit den ausgefallenen Spielen aus der Hinrunde gestartet.
Es wurden dafür Rückrundenspieltage verschoben und der Spielplan angepasst.

Großfeld Linienrichter:
Auch hier müssen ab dem 19.03.22 wieder Assistenten gestellt werden.

Spielberichte:
Wir weisen nochmals darauf hin, das Spielberichte nach dem Spiel gemeinsam durch die Trainer oder den Schiedsrichter auszufüllen sind. Es müssen alle Wechsel, Tore, Strafen und sonstiges eingetragen werden.
Auch sollen in der Aufstellung nur Spielerinnen und Spieler stehen die auch tatsächlich anwesend sind.
Der Spielbericht muss auch zwingend am Spieltag bestätigt werden.

In der Hinrunde haben wir immer wieder Vereine angeschrieben und angerufen damit die Spielberichte Ordnungsgemäß ausgefüllt und bestätigt werden. Das wird in der Rückrunde nicht mehr erfolgen. In der Hinrunde bedeutete das, dass die Staffelleiter der F und E Junioren durchschnittlich 15 Mails oder Telefonate je Altersstufe je Spieltag geschrieben bzw geführt haben.
Auch in den AK D - A gab es etliche nicht bestätigte Spiele, sowie in der D-Jugend KKL nicht ordnungsgemäß ausgefüllte Spielberichte.
Wir werden also in der Rückrunde wie in anderen Kreisverbänden schon lange üblich, solche Fälle dem Sportgericht übergeben.
Daher bitten wir alle Vereine ihre Übungsleiter nochmals zu informieren und wenn nötig zu schulen.

Freundschaftsspiele:
Da es häufiger vorkommt auch hier der Hinweis, bitte immer den korrekten Gegner melden ( 1. oder 2. oder 3. Mannschaft). Das DFBnet lässt keine Änderung des Gegners zu, das heisst das Spiel muss abgesetzt und wieder neu angesetzt werden.
Ist ein Schiedsrichter nötig muss auch dieser wieder durch den Schiedsrichter Ansetzer neu angesetzt werden.
Schiedsrichter werden nicht durch den Staffelleiter angesetzt.
Wenn also nicht genau erkenntlich ist, gegen welche Mannschaft gespielt werden soll wird das Spiel nicht mehr angesetzt.

Wir weisen nochmals darauf hin das bei kurzfristigen Spielausfällen bzw. Verlegungen der Staffelleiter immer per Mail UND telefonisch zu informieren ist.

Eine Mail Donnerstag Abend oder am Freitag ist definitiv nicht ausreichend.


mit sportlichen Grüßen
amt. Vorsitzender Jugendausschuss KVFZ
Staffelleiter C-Jugend KKL
Staffelleiter D-Jugend KOL, KL, K+Pokal
Kreisverband Fußball Zwickau

Björn Linstädter


(28.02.2022) Werte Sportfreunde,

mit dem Beschluss der Sächsischen Staatsregierung vom 23.02.2022 ist der Breitensport unter 3G Bedingungen ab sofort wieder möglich.
Damit ist eine Teilnahme am Trainingsbetrieb für alle zulässig. Zu beachten sind dabei die Festlegungen der Sportstättenbetreiber.
Der Spielausschuss hat sich mehrheitlich für die Fortsetzung des Spielbetriebes, einschließlich Pokal, entschieden.
Ziel ist die Erfüllung des § 45 der Spielordnung mit Absolvierung der Hinrunde plus x Spieltage bis zum 30.06.2022.
Dafür wurde ein Terminplan erarbeitet, welcher ebenfalls Bestandteil dieser E-Mail ist. Dabei ist zu beachten, dass die Spieltage 14 -17, entsprechend §68 (3), als die letzten 4 Spieltage der Saison zählen.
Die Ansetzungen werden nach Freigabe der Spiele im Spielbetrieb des Landes erfolgen. Ich vertraue dabei auf das Verständnis und die Unterstützung von Euch bei eventuell auftretenden Problemen.
Kommunikation ist jetzt das wichtigste um unser liebstes Hobby wieder in Gang zu bekommen!!
In diesem Sinne: Sport frei

Lutz Seidel 

Vorsitzender Spielausschuss KVFZ
Staffelleiter Kreisoberliga Herren
Staffelleiter Pokal Herren


(27.02.2022) Hallo liebe Sportfreunde,

wir freuen uns das es wieder weitergeht mit der Saison im Jugendbereich. 
Die neuen Staffeleinteilungen sind für F und E Junioren erstellt und freigeschaltet.
Bei den AK B - D sind die Nachholspiele neu terminiert und der Spielplan wurde angepasst. 
Hier wird es nur noch Veränderungen geben, wenn Mannschaften nicht weiterspielen wollen.
Für die A-Junioren planen wir ab dem 19.03.22 weiterzuspielen, hier müssen wir aber nochmals prüfen in welcher Form wir die Liga fortsetzen. Entweder nur die Hinrunde fertig spielen oder die Nachholer aus der Hinrunde plus die Rückrunde.
Hierzu geben wir Zeitnah eine Auskunft.
Thema Stellung Linienrichter im Großfeld: mit dem Schiedsrichterausschuss wurde besprochen das so lange eine G-Regel (3G, 2G, 2G+) gilt, können die Vereine LR stellen, müssen dies aber nicht. Sobald alle staatl. Beschränkungen mit den G-Regelungen fallen müssen wieder LR gestellt werden.

mit sportlichen Grüßen
amt. Vorsitzender Jugendausschuss KVFZ
Staffelleiter C-Jugend KKL
Staffelleiter D-Jugend KOL, KL, KK+Pokal
Kreisverband Fußball Zwickau

Björn Linstädter


(13.02.2022) Update
Werte Sportfreunde,
wie mit dem Schreiben vom 23.01.22 mitgeteilt, möchte der Jugendausschuss des KVFZ den Spielbetrieb fortsetzen.
Wie schon einigen Sportfreunden aufgefallen ist, wurde der Spielplan angepasst und die ausgefallenen Spiele aus der Hinrunde in den AK A-D-Junioren neu terminiert.
Nach Rücksprache mit einigen zuständigen Behörden im Landkreis wird der Spielbetrieb in den AK D, C und B-Junioren ab dem 05.03.22 mit den Nachholspielen fortgesetzt. (im Augenblick für Übungsleiter und Spieler mit 3G und Zuschauern/Eltern 2G+, Testnachweis ist bei Schülern erfüllt die dem Testregime der Schule unterliegen)
Nach Rücksprache und Beratung hat sich der Jugendausschuss entschlossen den Spielbetrieb der A-Jugend unter 2G nicht fortzusetzen.


Wir treffen hier Vorbereitungen falls sich die Sachlage ändert und versuchen dieses dann anzupassen.
Der Spielbetrieb der F und E-Junioren wird auch fortgesetzt. Hier werden die ausgefallenen Spiele der KOL auch neu terminiert.
In der KL wurden die Staffeln per Quotientenregelung abgeschlossen. Die neuen Staffeleinteilungen werden im Augenblick erstellt und schnellstmöglich freigegeben.
Der Start hier wäre dann der 19.03.22.
Wir weisen nochmals darauf hin, dass jeder Verein selbst für die Einhaltung der aktuellen Coronaregelungen zuständig ist.
Aus diesem Grund bitten wir alle Vereine bis zum 28.02.22 18:00 Uhr verbindlich um die Zusage der jeweiligen Altersklassen. Wenn von einem Verein keine Rückmeldung erfolgt, gehen wir davon aus, das NICHT mehr am Spielbetrieb in dieser Saison teilgenommen wird.
Meldungen die nach dem 28.02.22 eintreffen werden nicht berücksichtigt.
Rückmeldung bitte über das DFBnet Postfach an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit sportlichem Gruß
Björn Linstädter
amt. Vorsitzender Jugendausschuss KVFZ


(06.02.2022) Update
Werte Sportfreunde,
mit der neuen Coronaschutzverordnung vom 06.02.2022 hat es leider nicht die erhofften Ergebnisse für die Freigabe des Breitensportes gegeben.
Damit gilt immer noch 2G für alle Spieler der Herrenmannschaften. Entsprechend der Festlegung des Spielausschuss bleibt der Pflichtspielbetrieb im Herrenbereich ausgesetzt.
Unabhängig davon arbeiten wir an den Grundlagen der Fortsetzung des Spielbetriebes ab Tag X.
Ziel ist die Erfüllung des § 45 der Spielordnung mit Absolvierung der Hinrunde plus x Spieltage bis zum 30.06.2022 unter 3G oder idealerweise ohne Einschränkungen.
Wir versuchen eine Vorbereitungszeit von ca. 4 Wochen für alle zu gewähren, was aber vereinzelt durch nachzuholende Spiele kürzer ausfallen könnte.

Mit sportlichem Gruß
Lutz Seidel
Vorsitzender Spielausschuss


(23.01.2022) Update
Werte Sportfreunde,
seit 14. Januar 2022 sind auf Grundlage der geltenden Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung die Vorschriften für den organisierten Sport gelockert.
Die einzelnen Regelungen sind auf der Seite des Sächsischen-Fußballverbands aufgeführt.
Details sind in den FAQ des Landessportbundes beschrieben.
Training sowie Testspiele unter Einhaltung der Bestimmungen sind damit ab 14.01.2022
für alle Altersklassen wieder erlaubt.
Der Vorstand des KVFZ weist auf die strikte Einhaltung der Bestimmungen hin.
Die Verordnung lässt u.a. den Zugang zu Sportstätten im Außenbereich für Personen ab 18 Jahre zu, wenn ein Nachweis 2G erbracht wurde.


(laut Kenntnisstand des JA gilt für Übungsleiter 3G, dies gilt nur für den Jugendbereich. Dieses ist keine rechtsverbindliche Aussage, bitte prüft die jeweiligen Regelungen der zuständigen Kommunen.) Die Kontroll- und Nachverfolgungspflicht obliegt dabei dem Betreiber der Sportstätte. Die Verordnung gilt zunächst bis 6. Februar 2022.
Bei zwischenzeitlichem Erreichen der sog. Überlastungsstufe gelten die genannten Lockerungen nicht.
Weiterhin hat sich der Jugendausschuss Gedanken über die Fortsetzung des Spielbetriebes im Juniorenbereich gemacht und ist einstimmig zur Entscheidung gelangt, diesen unter den aktuellen Bedingungen wieder aufzunehmen.
Die Pokalrunden im Juniorenbereich werden vorerst abgesagt, die dadurch frei werdenden Spieltage werden für die noch ausstehenden Spiele der Hin- und Rückrunde genutzt.


Mit sportlichem Gruß
Björn Linstädter
amt. Vorsitzender Jugendausschuss KVFZ


(15.01.2022) Testspiele ab 14.01.2022
Werte Sportfreunde,
seit 14. Januar 2022 sind auf Grundlage der geltenden Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung die Vorschriften für den organisierten Sport gelockert.
Die einzelnen Regelungen sind auf der Seite des Sächsischen-Fußballverbands aufgeführt. Details sind in den FAQ des Landessportbunds beschrieben.
Training sowie Testspiele unter Einhaltung der Bestimmungen sind damit ab 14.01.2022 wieder erlaubt.
Der Vorstand des KVFZ weist auf die strikte Einhaltung der Bestimmungen hin.
Die Verordnung lässt u.a. den Zugang zu Sportstätten im Außenbereich für Personen ab 18 Jahre zu, wenn ein Nachweis 2G erbracht wurde.
Die Kontroll- und Nachverfolgungspflicht obliegt dabei dem Betreiber der Sportstätte.
Die Verordnung gilt zunächst bis 6. Februar 2022. Bei zwischenzeitlichem Erreichen der sog. Überlastungsstufe gelten die genannten Lockerungen nicht.
Weiterhin hat sich der Spielausschuss Gedanken über die Fortsetzung des Spielbetriebes im Männerbereich gemacht und ist einstimmig zur Entscheidung gelangt, diesen unter 2G Bedingungen aktuell nicht wieder aufzunehmen.
Die Hallenkreismeisterschaft der Herren wird ebenfalls abgesagt.

Mit sportlichem Gruß
Lutz Seidel Vorsitzender Spielausschuss


(23.11.2021) Absetzung aller Herrenspiele für das Kalenderjahr 2021

Begründung: „Gemäß der Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung ist die Öffnung von Anlagen des Sportbetriebs nur für Spielerinnen und Spieler gestattet, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Einen Trainings- und Spielbetrieb für die Altersklassen B-Junioren/Juniorinnen und älter, lässt die Verordnung bis zum 12. Dezember 2021 also zwangsläufig schon nicht zu.„
Auszug aus der aktuell gültigen Verordnung.

Sollte der Gesetzgeber wieder einen geregelten Spielbetrieb ermöglichen, wird wie folgt
Verfahren:
1. Ansetzung aller Nachhole Spiele der Spieltage 1 – 8
2. Ansetzung Spieltage 9 – 13 Kreisoberliga und Kreisligen, sowie 9 – 11 Kreisklassen

Danach wird neu entschieden, in welcher Form Wettbewerbe bis 30.06.2022 durchgeführt werden können.

Mit sportlichem Gruß

Lutz Seidel

Vorsitzender Spielausschuss
(Stand 23.11.2021)

(23.11.2021) Verbandstag abgesagt

Liebe Sportfreunde,

vom Vorstand des KVF Zwickau wurde entschieden, dass der am 27.11.21 geplante Verbandstag aufgrund der neuen Coronabestimmungen ausfällt.
Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung

Mit sportlichen Grüßen

Rainer Bock
Vorsitzender KVFZ

(17.11.2021) Unterbrechung Spielbetrieb Junioren

Hallo liebe Sportfreunde,
im Freistaat Sachsen ist die Überlastungsstufe gem. § 2 Abs. 5 der Sächsische Corona-Schutz-Verordnung am heutigen Tag erreicht.

Damit greifen die Maßnahmen aus § 9 der SächsCoronaSchVO ab dem 19. November 2021, die weitere Kontaktbeschränkungen für "private Zusammenkünfte" vorsehen und sich somit auch auf den Fußball auswirken.Angehörigen eines Hausstandes sind private Zusammenkünfte dann nur mit einer weiteren Person gestattet, wobei Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres sowie geimpfte und genesene Personen weiterhin nicht mitgezählt werden.

Der KVFZ wird daher den Spielbetrieb der Junioren in allen Altersklassen für die Dauer der Überlastungsstufe unterbrechen.

mit sportlichen Grüßen

amt. Vorsitzender Jugendausschuss KVFZ
Staffelleiter C-Jugend KKL
Staffelleiter D-Jugend KOL,KL,KK+Pokal
Kreisverband Fussball Zwickau
Björn Linstädter


(11.11.2021) Beschluss des Vorstandes zum Spielbetrieb vom 11.11.2021

1. Alle Spiele in den Altersklassen Herren, Frauen, A- und B-Junioren werden für den Zeitraum 12.11. - 25.11.2021 abgesetzt.

2. Der Spielbetrieb in den Altersklassen C- Junioren und jünger wird in vollem Umfang fortgesetzt. 

Sofern Mannschaften an Pflichtspielen nicht teilnehmen wollen, so ist dies bis 2 Tage vor dem jeweiligen Spieltag schriftlich beim Staffelleiter über das DFBnet-Postfach durch den betreffenden Verein mitzuteilen. 

3. Die Spieldurchführung in den Altersklassen C-Junioren und jünger hat unter Einhaltung der in der Corona-Schutzverordnung benannten Auflagen und Einschränkungen sowie des vorliegenden Hygienekonzepts und der Anordnungen des Rechtsträgers der Sportstätte zu erfolgen. Es ist zu beachten, dass für die "10-Personen-Regel" alle am Spiel beteiligten Personen, also auch Trainer, Auswechselspieler (Anm.: diese sind noch keinen 16 Jahre alt, also unbedenklich) , Schiedsrichter, 

... ebenso mitzuzählen sind wie in der Sportstätte anwesende Zuschauer. 

Daher empfiehlt der KVFZ folgende Regelung für C und D-Junioren:
den Spielbetrieb mit je 4 Trainern/Betreuern plus Schiedsrichter (die Pflicht zum Stellen von Linienrichtern für die C-Junioren entfällt) sowie ohne Zuschauer. 

Für die E und F-Junioren:
den Spielbetrieb mit je 5 Trainern/Betreuern und ohne Zuschauer. 

4. Sofern einer der beteiligten Vereine die Erfüllung der Auflagen als nicht umsetzbar einschätzt, so ist dies dem zuständigen Staffelleiter bis 2 Tage vor dem Spiel zu melden, um eine Spielabsetzung zu erreichen.

5. Freundschaftsspiele werden in sämtlichen Altersklassen durch den KVFZ nicht genehmigt. 

6. Die Punkte 1-5 gelten vorbehaltlich ausbleibender Änderungen der rechtlichen Auslegungen der aktuellen Corona-Schutzverordnung und nicht entgegenstehender Beschlüsse des Sächsischen Fußball-Verbands. 

7. Die Absetzung der benannten Spiele erfolgt nach Bekanntgabe des Beschlusses.
11.11.2021; 16:39 Uhr


(06.11.2021) Absage aller Pflichtspiele in allen Altersklassen im KVFZ für den 07.11.2021

Der Vorstand des KVFZ hat beschlossen, dass alle Pflichtspiele in allen Altersklassen für den morgigen Tag, den 07.11.2021, im Kreisverband Fussball Zwickau, aufgrund der derzeitigen pandemischen Lage, abgesagt werden.

Werte Sportfreunde,

am heutigen Tag erreichte uns folgendes Schreiben des Sächsischen Fußball Verbandes. Diese Schreiben würft mehr Fragen auf, wie es beantwortet. Wir wollen verhindern, das sich unsere Vereine in Grauzonen der bestehenden Verordnungen begeben, da es dabei viele ungeklärte Sachen gibt. Mit Sicherheit ist auch mit Kontrollen der Ordnungsämter und Polizei zu rechnen. Deshalb haben der Vorsitzende des KVFZ, der Vorsitzende des Spielausschuss und der Vorsitzende des Jugendausschuss entschieden alle Pflichtspiele für den 07.11.2021 abzusetzen.

Wir hoffen auf Euer Verständnis für diese Entscheidung.

Lutz Seidel, Rainer Bock, Björn Linstädter

Vors. Spielausschuss Vors. KVFZ amt. Vors. Jugendausschuss
06.11.2021; 14:10 Uhr


(04.11.21021) Absage HKM Junioren

Hallo liebe Sportfreunde,

aufgrund der aktuellen gesetzlichen Regelungen zu Veranstaltungen in geschlossenen Innenräumen, sieht sich der KVFZ nicht in der Lage die HKM für den Juniorenbereich durchzuführen.
Wir bedauern diese Entscheidung und hoffen das wir in der nächsten Saison wieder unter normalen Bedingungen, unsere HKM veranstalten können.

Bleibt gesund und
mit sportlichen Grüßen

amt. Vorsitzender Jugendausschuss KVFZ,
Staffelleiter C-Jugend KKL,
Staffelleiter D-Jugend KOL, KL, KK + Pokal,
Kreisverband Fußball Zwickau,

Björn Linstädter

04.11.2021; 10:41