FC Crimmitschau e.V.
Menu
  • 00-slyder_6953.png
  • 01-2021_edeka-1.png
  • 02-slyder_5910.png
  • 03-2021_lehmann-1.png
  • 04_slyder_1213.png
  • 05-2021_dfa-1.png
  • 06-slyder-3.png
  • 07-2021_clubstyl-1.png
  • 08-slyder-1.png
  • 09-2021_eubios-1.png
  • 10-slyder-5.png


(23.11.2021) Update Sehr geehrte Vereinsvorsitzende,

nach der neuen Sächsischen Corona-Notfall-Verordnung (vom 19.11.2021) ist die Öffnung von Anlagen und Einrichtungen des Sportbetriebs untersagt (§13 SächsCoronaNotVO).
Ausnahmen sind nur für Kinder bis zur Vollendung des 16.Lebensjahres möglich.
Für die Anleitungspersonal gilt 3G (geimpft, genesen, getestet).

Die Kontrolle der Regelungen einschl. Kontakterfassung unterliegt den Vereinen.

Die Regelung gilt zunächst bis 12.12.2021.

Für Rückfragen stehe ich zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Mai

Fachbereich Bildung, Kultur und Sport
Stadtverwaltung Crimmitschau
(Stand 23.11.2021)


(19.11.2021) Update Sehr geehrte Vereinsvorsitzende,

ab Eintritt der Überlastungsstufe lt. der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung gilt in den Einrichtungen die 2G-Regel und die Pflicht zur Kontakterfassung.
Ein negativer Test ist somit nicht mehr ausreichend.
Alle sportlichen Veranstaltungen und Angebote im Innenbereich sind betroffen.

Für den Außenbereich gilt, mehr als zwei nicht geimpfte Personen dürfen sich auch bei Vorliegen eines Negativ-Tests nicht mehr zur gemeinsamen, organisierten Sportausübung treffen. 
Geimpfte, Genesene und Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres zählen nicht mit (§ 9 Abs.4 i.V. m.§ 8 Abs.2 SächsCoronaSchVO). 

Bitte beachten Sie die Hinweise bei der Planung von Veranstaltungen und des Trainings. 

Weitere Informationen finden Sie auf www.sachsen.de, Landkreis Zwickau sowie Landessportbund Sachsen e.V.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen telefonisch und per Mail zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Mai

Fachbereich Bildung, Kultur und Sport
Stadtverwaltung Crimmitschau
(Stand 19.11.2021)