Am 05.04. ist unser langjähriges Vereinsmitglied und treuer Fan Jürgen Becker plötzlich und unerwartet verstorben.
Jürgen wurde 1954 in Leverkusen geboren und kam Anfang der 90er Jahre durch die Arbeit nach Crimmitschau.
Im Jahr 2002 begann Jürgen, sich aktiv am Vereinsleben des FC Crimmitschau als Mannschaftsleiter der A Jugend zu beteiligen und fand sichtlich Gefallen daran, den Verein weiterhin zu unterstützen.
In seiner Laufbahn war er als Mannschaftsleiter der 2. Männermannschaft, als Sponsoringbeauftragter und als stellvertretender Vorstandsvorsitzender tätig.

In den letzten Jahren ging er die Sache etwas ruhiger an und ließ die Jüngeren voran, wobei man immer auf seine Unterstützung bauen konnte, sei es als Ordner, Kassenwart oder
Ratgeber.
Er war bei unseren Heimspielen stets dabei, um sich mit seinen alten und jungen Freunden die Partie anzusehen. Dabei philosophierte er über Fußball und gab den ein oder anderen guten Witz inklusive seiner markanten Lache zum Besten.
Wir als Verein bekunden unser tiefes Beileid mit allen Angehörigen, Freunden und langjährigen Wegbegleitern und wollen uns für über 20 Jahre Arbeit für den Verein bedanken. Wir werden dich vermissen und in bester Erinnerung behalten!