FC Crimmitschau e.V.
Menu
  • 190830_campbild_DSC_1509.png
  • 190901_DSC_0024.png
  • 190901_DSC_0028.png
  • 190901_DSC_0030.png
  • 190901_DSC_0044.png
  • 190901_DSC_0052.png
  • 190901_DSC_0081.png
  • 190901_DSC_0100.png
  • 190901_DSC_0121.png


Zurückgewonnen hat der FC Crimmitschau einen altbekannten Spieler: Sebastian „Flitzer“ Simon kehrt zurück zu seinem Heimatverein.
Nachdem Simon 2016 dem FC Crimmitschau den Rücken kehrte, um neue Herausforderungen zu suchen, hat er nun wieder „nach Hause gefunden“. Nach einer einjährigen Zwischenstation beim Kreisoberligisten SV 1990 Schmölln wechselte er zum Meeraner SV.

Dort spielte er 2 Saisons für die 1. Männermannschaft, mit dieser gelang ihm letztendlich der Aufstieg in die Landesklasse. Hiermit hatte er sein persönliches fußballerisches Ziel erreicht. So fasste er den Entschluss, wieder zu seinem Heimatverein zurückzukehren, bei welchem er bereits im Alter von 4 Jahren seine Fußballerkarriere begann. Auch die neu formierte Männermannschaft des FCC mit zahlreichen jungen Spielern machte eine Rückkehr für Simon attraktiv.

Wir freuen uns sehr, solch einen talentierten Spieler wieder in unseren Reigen zu wissen.

Und nicht nur sportlich haben wir einen Gewinn zu verkünden, sondern auch einen neuen Sponsor gewannen wir zu unserem Sponsorenkreis dazu. Marcel Lehmann vom Lackierservice M. Lehmann hieß Sebastian Simon als Rückkehrer in Frankenhausen willkommen und wurde gleichzeitig ebenfalls begrüßt von unserem 1. Vorsitzenden Marcel Walther.

Wir bedanken uns für die Unterstützung vom Lackierservice M. Lehmann und empfehlen dessen Dienste wärmstens weiter! (ML)