1. Männer - SG Motor Thurm 2 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: F. Zipfel   
Freitag, den 19. April 2019 um 09:21 Uhr

alt

SG Motor Thurm 2 - FC Crimmitschau 1 : 2 (0 : 1)

Das Nachholspiel unserer ersten Mannschaft gegen Motor Thurm wurde auf Ostermontag gelegt und dadurch fehlten Trainer Thomas Kohl einige Spieler. Mit 19,9 Jahren im Durchschnitt wurde deshalb wohl die jüngste Mannschaft der FC-Geschichte auf den Rasen geschickt.

Den besseren Start in die Partie erwischten die Gastgeber, denen man ihre Fähigkeit zu geordnetem Angriffsspiel anmerkte.
Nach einer Viertelstunde kam der FCC dann aber auch ins Spiel und verzeichnete erste Offensivaktionen, ohne allerdings den gegnerischen Torhüter zu fordern. Die Abwehr um Leon Kohl ließ bis zur Pause auch nur eine wirklich gefährliche Aktion der Hausherren zu, die zunächst Ebrima Jallow im Tor stark vereitelte und dann Reinhard Schoenke auf der Linie rettete.
Kurz vor der Pause konnten die Crimmitschauer dann sogar den Lucky Punch setzen, als ein Eckball in einem Gewühl fünf Meter vor dem Tor endete und von Robby Lellwitz ins Tor bugsiert wurde.

Auch nach der Halbzeit hielten die Grünen mit allem, was sie an Kampf und Einsatz zu bieten hatten, dagegen, wurden jedoch in der 61. Minute von einem schönen Schlenzer aus knapp 20 Metern geschlagen.
Die Mannschaft gab jedoch nicht auf und versuchte sich nun sogar vermehrt in der Offensive. Nach einigen Chancen durch Frieß, Voitel und Eichler war es dann Kramoko Soumahoro, der eine Viertelstunde vor Schluss nach einem Konter die erneute Führung besorgte.
Ab diesem Zeitpunkt verlagerte sich das Spiel des FC in die Defensive und man versuchte, über Konter zur Entscheidung zu gelangen. Defensiv zeigte man eine gute Kollektivarbeit, mit der man Thurm an einigen sauberen Aktionen hindern konnte. Und sollte es doch zu einem Abschluss kommen, so war in dieser Phase immer wieder der starke Ebrima Jallow zur Stelle und hielt den Sieg fest.
Nach vorne hatte man noch einige Chancen, den Sack eher zuzumachen, nutzte diese aber nicht.

Am Ende stehen dank einer Mischung aus phasenweise gutem Fußball und vor allem ganz viel Kampf und Einsatz enorm wichtige 3 Punkte für unsere Mannschaft. (FZ)

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

alt

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. April 2019 um 20:31 Uhr
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68
/