<-- hier text -->

Wie werde ich Schiedsrichter? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: N. Hunski   
Sonntag, den 20. Februar 2011 um 17:23 Uhr

Wie werde ich Schiedsrichter ?

Jeder Verein, der Mannschaften auf Großfeld im Spielbetrieb hat benötigt für den Spielbetrieb eine gewisse Anzahl an ausgebildeten Schiedsrichtern. Hat ein Verein einen Unterbestand an Schiedsrichtern, drohen hohe Geldstrafen und Punktabzug für die 1. Mannschaft, wozu es zur Zeit beim FC Crimmitschau fast der Fall ist. Um diese unnötigen Strafen zu vermeiden, sind wir ständig auf der Suche nach neuen Schiedsrichtern!

Voraussetzungen :
Mindestalter 12 Jahre, zudem Mitglied in einem Fußballverein, Interesse am Fußball, Einsatzbereitschaft für jährlich mindestens 20 Spielleitungen und Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen an 8 - 12 Tagen im Jahr.

Prüfung :
Schriftliche (Beantwortung von Regelfragen)

Einsätze :
Nach Prüfung, je nach dem Alter im Junioren- und auch Senioren-Bereich, beginnend in den Basisklassen. Hierbei erfolgt möglichst Betreuung durch erfahrene Kollegen.

Aufstieg :
Bei Eignung können gegebenenfalls auf Kreis- und Bezirksebene zwei Klassen in einem Jahr übersprungen werden. Ab Landesliga benötigt jeder Kandidat pro Spielklasse grundsätzlich ein Jahr. Die Eignung für die höheren Klassen wird durch Schiedsrichterbeobachter festgestellt.

Finanzen :
Die Sportkleidung wird vom Verein gestellt. Die Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt ( 0, 30 Cent pro km ). Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen zwischen 9 - 20 Euro pro Spiel auf Kreisebene.

Bonus :
Jeder Schiedsrichter hat freien Eintritt zu jedem vom DFB angesetzten Spiel !!!
(Kreisliga - Bundesliga)

Bei Interesse bitte melden bei Norbert Hunski 0176 / 22756114 oder per Mail : Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. Juli 2011 um 12:17 Uhr
 
Valid XHTML & CSS | Template Design ah-68
/