FC Crimmitschau e.V.
Menu


(09.05.2022) Tabellen werden zeitnah auf Quotientenregel umgestellt

Werte Sportfreunde,
mit Absolvierung des 13.Spieltages ist die Hinrunde in allen Staffeln im Herrenspielbetrieb abgeschlossen.
In allen Staffeln sind die Bedingungen zur Anwendung des § 45 erfüllt. Bis auf die SG 48 Schönfels 1+2 (Aufstieg) gab es per 30.04. keine Aufstiegs- oder Spielklassenverzichte.
Somit kann eine Wertung entsprechend Beschluss des KVFZ erfolgen. Die Tabellen werden zeitnah auf Quotientenregel umgestellt.

UPDATE 14. April 2022 | Warum die Fußball-Saison in Sachsen vorzeitig endet: Interview SFV-Spielausschuss

Der SFV beschließt das vorzeitige Ende der Saison. In der Landesliga wird nach 19 Spieltagen abgerechnet, in der Landesklasse nach 22. Der Vorsitzende des Spielausschusses klärt auf.

+++ Zum Interview +++

UPDATE 9. April 2022 | SFV-Vorstand beschließt Änderungen

Im April finden sich auf der Tagesordnung der SFV-Vorstandssitzung traditionell viele Anträge zu Ordnungsänderungen. So auch am letzten Freitag und Samstag, 8. & 9. April 2022 in Leipzig. Insgesamt lagen 14 Anträge zur Abstimmung vor.

SCHIEDSRICHTERSOLL

Der Antrag vom Schiedsrichterausschuss, den Zeitraum der Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls erst beginnend mit der Saison 2022/2023 (1. Juli 2022) neu zu erfassen, wurde mehrheitlich angenommen. Der Vorstand hat dabei die schwierigen Bedingungen während der Corona-Pandemie berücksichtigt und signalisiert den Vereinen Kompromissbereitschaft im Hinblick auf das Schiedsrichtersoll.

Am 05.04. ist unser langjähriges Vereinsmitglied und treuer Fan Jürgen Becker plötzlich und unerwartet verstorben.
Jürgen wurde 1954 in Leverkusen geboren und kam Anfang der 90er Jahre durch die Arbeit nach Crimmitschau.
Im Jahr 2002 begann Jürgen, sich aktiv am Vereinsleben des FC Crimmitschau als Mannschaftsleiter der A Jugend zu beteiligen und fand sichtlich Gefallen daran, den Verein weiterhin zu unterstützen.
In seiner Laufbahn war er als Mannschaftsleiter der 2. Männermannschaft, als Sponsoringbeauftragter und als stellvertretender Vorstandsvorsitzender tätig.

Der Trainer der ersten Männermannschaft hatte zusammen mit einigen Spielern der Mannschaft, am Freitag, den 25.02.2022, den Lebenshilfe Gera e.V. zu einem gemeinsamen Sporttag nach Frankenhausen eingeladen.
Wie auch schon in der Vergangenheit wurde mit viel Spaß an der Bewegung auch etwas gegen das runde Leder getreten.
Gegründet wurde der auf Spenden angewiesene Verein Lebenshilfe Gera e.V. 1990 von Eltern mit geistig behinderten Kindern.
Es war und ist das Ziel, für jene Heranwachsenden und erwachsenen Menschen Sorge zu tragen, sie individuell zu fördern, sie zu begleiten, ihnen die Hand zu reichen und – sofern sie es wollen – ein Leben lang an ihrer Seite zu stehen. 

Neues vom FCC