FC Crimmitschau e.V.
Menu


SpG Reinsdorf-Vielau /​ Wilkau-Haßlau - SpG FC Crimmitschau/SV Mannichswalde/SG Traktor Neukirchen 2:6 (1:3)

Unsere A-Junioren konnten sich am 7. Spieltag gegen die SpG Reinsdorf-Vielau/​Wilkau-Haßlau mit 2:6 durchsetzen.
Auf einem schwer bespielbaren Rasenplatz konnten sich die Jungs einen verdienten Sieg holen.
Die Torschützen waren Elias Zippel (25.), Lenox Bartsch (36.), Niklas Zipfel (43. und 52.) und Paul Winkler (49. und 70.).
Am nächsten Spieltag erwarten wir die SpG VfL 05 Hohenstein-E. /​ Wüstenbrander SV 14:00 Uhr in Frankenhausen.

SpG FC Crimmitschau/SV Mannichswalde/SG Traktor Neukirchen - SG 48 Schönfels 3:2 (2:1)

Auch das zweite Punktspiel in dieser Woche konnten unsere A-Junioren gewinnen. Zu Gast war der aktuell Tabellenvierte SG 48 Schönfels.
Gleich in der 2. Minute traf Lennox Bartsch, nach Vorlage von Elias Zippel, zum 1:0.
In der 27. Minute bekamen die Gäste einen Foulelfmeter, den Vincent Leonhardt im Nachschuss verwandelte.
Max Wagner brachte seine Mannschaft aber in der 33. Minute wieder zur verdienten Pausenführung.
In der zweiten Hälfte bauten wir die Führung durch einen Treffer von Tom Jäger (69.) weiter aus.
Ein Eigentor machte das Spiel in der 85. Minute für die SG 48 Schönfels noch einmal spannend.
Es blieb jedoch beim 3:2 Endstand.

SpG SV Heinrichsort-Rödlitz/SSV St. Egidien - SpG FC Crimmitschau/SV Mannichswalde/SG Traktor Neukirchen 1:3 (1:0)

Am Ende war es für unsere A-Junioren gegen die SpG SV Heinrichsort-Rödlitz/SSV St. Egidien ein klarer Sieg.
Die Gastgeber gingen in der ersten Halbzeit durch einen Foulelfmeter (25.) in Führung, konnten diese jedoch nicht ausbauen.
In der 77. Minute traf Max Wagner zum lange verdienten Ausgleich. Elias Zippel traf in der 82. Minute zum 1:2 Führungstreffer, den Wagner in der 90. Minute zum 1:3 ausbauen konnte.

SpG FC Crimmitschau/​SV Mannichswalde/​SG Traktor Neukirchen - SpG SV Lok Glauchau /​ SV Fortschritt Glauchau 6:0 (0:0)

Das Nachholspiel der 1.Kreisliga (A) gegen die SpG SV Lok Glauchau / SV Fortschritt Glauchau konnten unsere A-Junioren mit 6:0 gewinnen.
Nach einer eher dünnen ersten Halbzeit beider Teams, kamen unsere Spieler in der zweiten Hälfte wesentlich besser ins Spiel.
Wir begannen das Spiel jetzt wesentlich druckvoller und so traf Tom Jäger in der 50. Minute zum 1:0.
Danach folgte der Hattrick von Elias Zippel in der 67., 73., und 74. Minute.
Max Wagner (78.) und Loris Präßler (89.) betonierten den Sieg für unsere Mannschaft noch bis zum Abpfiff.
Schiedsrichter Thomas Stübner lobte am Ende das faire Spiel beider Mannschaften.
Am Sonnabend begrüßen wir 15:00 Uhr die SG Schönfels in Frankenhausen.