SV Waldenburg 1844 - A-Junioren 4 : 3 (2 : 1)

Gute Leistung mit Luft nach oben
Im ersten Testspiel gegen den SV Waldenburg 1844 war deutlich zu spüren das beide Teams noch Trainingsrückstand haben.
Lobenswert war der starke Wille unserer Mannschaft einen 3:1 Rückstand in der zweiten Halbzeit auszugleichen.
Bei besserer Chancenverwertung wäre heute auch ein Sieg drin gewesen. Aber so nutzten die Gastgeben einen Konter in den Schlussminuten zum 4:3 Endstand.
Am Mittwoch kommt die SG SV Schmölln 1913 nach Frankenhausen.

Die Torschützen unserer Mannschaft waren, Zipfel (24. und 60. Minute) und Wagner (69. Minute).